highpreactor NR-3000 im Einsatz bei Hensel Recycling GmbH

ANWENDER

Die Hensel Recycling GmbH arbeitet schon heute an zukunftsweisenden Materialien. Brennstoffzellen haben in den letzten Jahren als Energiewandler in stationären und mobilen Anwendungen zunehmend an Bedeutung gewonnen. Aber auch andere Technologien wie Elektrolyseure werden in naher Zukunft eine wichtige Rolle bei der Erzeugung von Wasserstoff spielen.

Im Rahmen des von der EU geförderten Projekts BEST4Hy (Grant Agreement No. 101007216) wurde ein neues Verfahren entwickelt, das es ermöglicht, die katalytische Membran von PEM-Brennstoffzellen, die sogenannte CCM (Catalytic Coated Membrane), umweltfreundlich und säurefrei zu recyceln.

APPLIKATION

Der Niederdruckreaktor NR-3000 von Berghof wird für das Recycling von Brennstoffzellenkomponenten eingesetzt. Bei Temperaturen von 100 bis 150°C werden die kritischen Rohstoffe und die Elektrolytmembranen schonend und zerstörungsfrei zurückgewonnen.


KUNDENSTIMME

"Der Niederdruckreaktor ist ideal für das Recycling von Brennstoffzellenkomponenten, da die einfache Handhabung und die kurze Reaktionszeit eine effiziente Rückgewinnung der kritischen Rohstoffe ermöglichen", so Orhun Dedeci, B.Sc. (R&D Specialist, Hensel Recycling GmbH)

Verwendetes Berghof Laborgerät

Produkt

Niederdruckreaktoren Einfache Handhabung und höchste Flexibilität.

Die individuell konfigurierbaren NR-Reaktoren bieten einfache Handhabung für Versuche bis 25bar, 300°C und 100 Liter.

 Zum Produkt

Zurück

Weitere Beiträge

Die Hensel Recycling GmbH arbeitet schon heute an zukunftsweisenden Materialien – unter anderem mit unserem NR-3000.

Die CeraNovis setzt unseren NR-6000 Niederdruckreaktor und digestec DAB in der Entwicklung zur druckunterstützten Umsetzung amorpher Metallhydroxidvorstufen zu Metalloxiden ein.

Die dorfner ANZAPLAN group verwendet unsere speedwaveXPERT zum Aufschluss von Carbidproben mit konzentrierter Salpeter- und Flusssäure.

Die MicroPro GmbH analysiert mit Hilfe des highpreactors BR-500 mikrobielle Prozesse im Zusammenhang mit der Untergrundspeicherung von Wasserstoff und Methan in Kavernen und ehemaligen Lagerstätten.

Vergangene Woche hatten wir die Ehre, Vertreter des Bureau of Soils and Water Management und des Department of Agriculture Regional Soils Laboratory hier in Eningen zur Anwendungsschulung unserer speedwave XPERTs zu empfangen.

Dr. Dieter Gutwerk seit Mai 2021 ist er zurück an seiner früheren Wrikungsstätte und führt das Unternehmen seit Anfang 2022 als neuer CEO in die Zukunft.

Bei der Stadtentwässeurung Stuttgart ist die speedwave XPERT im Einsatz für den Feststoffbereich Boden, Abfall und Schlamm.

Universidad de Alcala verwendet den Berghof highpreactor BR-40, für eine sichere Umsetzung von Oxiranen und Kohlenstoffdioxid in
cyclische Carbonate unter Verwendung von Lewis-Säure-Katalysatoren bei hohen Gasdrücken.

Im Zentrallabor der Bitburger Braugruppe wird die speedwave XPERT für den Aufschluss von Malzproben eingesetzt.

NEMEN, Universitat Politècnica de Catalunya verwendet den Berghof highpreactor BR-300, für alkalische Hydrothermalsynthesen.

Spannende Hintergründe zur Entwicklung der optischen Sensortechnologie des speedwave Mikrowellenaufschluss.

Die Kurita Europe GmbH setzt bei Untersuchungen mit Salzlösungen auf Berghof Reaktortechnologie.

Musthafa Iqbal vom UnterlassLAB war der glückliche Gewinner des Berghof Gewinnspiels im Rahmen der MOF2020web.

Spannende Hintergründe zur Entwicklung der optischen Sensortechnologie des speedwave Mikrowellenaufschluss.

PharmaFluidics setzt bei der Produktion von µPACTM-Säulen auf Berghof Reaktortechnologie.

Am INCDTIM in Cluj-Napoca, Rumänien, werden Berghof digestec DAB-2 Druckbehälter für Synthesen eingesetzt.

Die Freigeist Untergruppe der Physikalischen Chemie der TU Dresden setzt digestec DAB-2 und DAB-3 Druckbehälter für hydro- und solvothermale Synthesen ein.

Die Arbeitsgruppe um Prof. Dr. Marcus Rose im Fachgebiet Technische Chemie II der TU Darmstadt setzt auf digestec Druckbehälter von Berghof.

Der Mikrowellenaufschluss verbessert die Überwachung der Schwermetallverunreinigungen nach USP <233>.

Mittels einer Softwareerweiterung erreicht die speedwave XPERT Konformität mit FDA 21 CFR Part 11.

Die GIT Laborfachzeitschrift hat in ihrer Sonderausgabe Laborautomation ein Anwendungsbeispiel über die speedwave XPERT veröffentlicht.

Eurofins ist eine der größten Unternehmensgruppen im Bereich Auftragsanalytik. Die Sparte Agroscience setzt auf Berghof Mikrowellentechnologie.

Sicherheitsrelevante Aspekte des Mikrowellenaufschlusses.

Die Berghof Mikowellen werden von Forschern weltweit genutzt. Zum Beispiel von Professor Joaquim de Araújo Nóbrega.

Maßgeschneiderte Lösungen und Produkte aus Polytetrafluorethylen.

MENU
Anfrage