Druckgefäße

Die DAB-Reaktoren wurden ursprünglich für Druckaufschlüsse mit konzentrierten Mineralsäuren konzipiert und bieten die höchsten Einsatztemperaturen bei der Verwendung der PTFE Auskleidung. Das intelligente Design erlaubt einfaches Handling und bestmöglichen Schutz für Probe, Gefäß und Benutzer. Dabei ersetzt ein geniales Flächendichtsystem den O-Ring was die ohnehin niedrigen Betriebskosten weiter senkt.

PTFE-Auskleidung

Die einzigartige PTFE Auskleidung bietet umfangreichsten Schutz vor korrosiven Medien – selbst in der Gasphase.

Der mehrere Millimeter dicke PTFE-Behälter samt PTFE-Deckel wird im Betrieb bei bis zu 250 °C und 200 bar von einem stabilen Edelstahlmantel gestützt. Vor und nach dem Betrieb wird der PTFE-Behälter einfach aus dem Stahlmantel entnommen und dient somit gleichzeitig als Aufbewahrungsgefäß für die Probe. Außerdem kann durch den Einsatz mehrerer PTFE-Behälter ein sehr hoher Probendurchsatz erzielt werden.

Screening-Versuche

Ideal für parallele Screeningversuche.

Durch Heizblöcke mit mehreren Positionen können bis zu 48 Screeningversuche parallel von einem Controller gesteuert werden. Damit bietet das DAB-System den höchsten Probendurchsatz aller Berghof Reaktoren.

Komfort

Einfache Handhabung dank innovativem Verschlusssystem.

Das einfach zu bedienende Verschlusssystem ermöglicht das schnelle Öffnen und Schließen des Reaktors mit wenigen Handgriffen. Mithilfe eines Drehmomentschlüssels muss lediglich eine einzige Schraube geschlossen werden um das System vollständig und dicht zu verschließen.

Sicherheit

Erfüllt höchste Sicherheitsstandards.

Berghof Reaktoren bieten dem Bediener ein Höchstmaß an Sicherheit. Alle Reaktoren sind entsprechend der strengen AD2000 Norm für Druckgeräte gefertigt und werden ausnahmslos auf Dichtigkeit und Druckbeständigkeit geprüft. Die zur Fertigung der Reaktoren eingesetzten Edelstahl (316Ti) und Hastelloy (C22) Legierungen sind höchster Güte und bieten neben hoher Druck und Temperaturbeständigkeit auch bereits ein hohes Maß an Korrosionsschutz.

Professionell

Erfahrene Spezialisten prüfen jede Konfiguration individuell auf Durchführbarkeit und Materialverträglichkeit.

Intuitive Controller

Intuitive Bedienung der modernen Touch-Screen Controller ermöglichen die Benutzung der Reaktoren ohne lange Einlernphase.

Verschlusshilfe

Mithilfe der eigens entwickelten Verschlusshilfe lass sich die DAB-Reaktoren sehr einfach handhaben.

Druckbehälter

DAB-2/3/3XXL Druckbehälter

Für Versuche bei bis zu 250° C und 200 bar und Volumen bis zu 420 ml.

 Zum Produkt
MENU