Distillacid BSB-939-IR

Säureaufreinigung von Berghof

Berghof Distillacid BSB-939-IR ermöglicht eine langsame, schonende Destillation mit hohem Aufreinigungsgrad. Durch die Fertigung aller medienberührenden Teile aus Fluorpolymeren ist die Anlage zur Reinigung von Flusssäure, Salzsäure und Salpetersäure geeignet. Ausgehend von p.a. Qualitäten werden nach einfacher Destillation Reinheiten im Bereich ppb bis sub-ppb erzielt. Durch Mehrfachdestillation ist eine weitere Aufreinigung möglich. 

Anwendungsprinzip

Die Beheizung erfolgt berührungslos durch eine Infrarotlampe, deren Leistung so eingestellt ist, dass sich auch ohne zusätzliche Temperaturregelung eine Maximaltemperatur einstellt, die ca. 10–20 °C unter dem Siedepunkt der jeweiligen Säure liegt. Dadurch werden Säuren schonend erhitzt und Verunreinigungen nicht weiter transportiert. Alle schwer flüchtigen Substanzen, insbesondere Salze, bleiben im Rückstand zurück. Ausgehend von handelsüblicher p. a. Qualität werden bereits durch einfache Säuredestillation Reinheitsgrade im sub-ppb-Bereich erzielt.

Anwendungsvorteile

  • Reinstsäuren sind permanent verfügbar 
  • Keine Kontaminationen durch den Einsatz von hochwertigen Fluorpolymeren 
  • Keine Korrosion, da keine Metallteile 
  • Einfache Handhabung, Befüllung und Reinigung 

 

 

 

Subboilingprinzip

Anwendbarkeit 
für HF, H2O, HNO3, HCl geeignet

Materialien 
PFA und PTFE 

Erzielte Reinheit 
meist deutlich besser als < 1 ppb je Element, ausgehend von Reinheit p. a. Noch höhere Reinheitsgrade sind durch Mehrfachdestillation erzielbar (siehe Download Reinheitstabelle). 

Downloads

Speedwave - Mikrowellenaufschluss für jeden Bedarf

Produktbroschüre (inkl. BSB-939-IR auf Seite 17)

(pdf | 10 MB)

Reinheitstabelle 

Übersichtstabelle

(pdf | 21 KB)