Speedwave XPERT

Innovative Technologien für zuverlässige Aufschlüsse

Der Allrounder für anspruchsvolle Mikrowellenaufschlüsse
Die leistungsstarke Mikrowelle ist zugeschnitten auf komplexe Aufschlüsse von schwierigem Probenmaterial unter erhöhten Temperaturen und Drücken.
Das durchdachte Mikrowellendesign in Kombination mit hochwertigen Materialien und innovativer Sensortechnologie garantiert ein hohes Maß an Sicherheit.

Anwendungsbereiche

Optimiert für den Aufschluss anspruchsvollster Probenmaterialien eignet sich Speedwave Xpert für folgende Bereiche:

  • Pharma und Kosmetik
    Wirkstoffe, Ausgangs- und Endstoffe

  • Materialkunde
    Baustoffe, Keramiken, Polymere, Metalle, Legierungen

  • Geologie
    Mineralien und Gesteine

  • Umwelt
    Asche, kontaminierte Böden, Schlacke

  • Energie
    Kohle, Öl Energie

  • Lebensmittel
    Proben mit erhöhtem Fettgehalt

Leistung

Durch den Einsatz von zwei Magnetronen mit insgesamt 2000 W Leistung wird die Performance signifikant gesteigert und der Aufschluss von schwierigem Probenmaterial ermöglicht.

DOWNLOADS

Reaktionskontrolle – Kontrolle von Druck und Temperatur

Informationsbroschüre über Sensortechnologie

(pdf | 436 KB)

Berghof SwingTop

Das Toploader-Design bietet höchsten Komfort in der Handhabung: Die Aufschlussgefäße werden einzeln von oben in den Rotor eingesetzt und wieder herausgenommen. Der Transport eines voll bestückten Rotors ist somit nicht notwendig. Zusätzlich sorgt die robuste Konstruktion für weitere Sicherheit.
Der Ofen ist komplett aus Edelstahl gefertigt. Durch eine 90 μm dicke Fluorpolymerbeschichtung, die bei > 350 °C eingebrannt wird, bietet er höchsten Korrosionsschutz.

Externer Controller

Die Bedienung der Mikrowelle erfolgt über einen externen Controller, der die Anwendung vereinfacht und durch die ausgelagerte Position den Korrosionsschutz erhöht. Ausgestattet mit einem hochauflösenden, farbigen Touch Screen Display sowie der optionalen Bedienbarkeit über mobile Endgeräte wie beispielsweise Smartphone oder Tablet, ermöglicht dieser eine intuitive und flexible Steuerung. Die umfangreiche Applikationsdatenbank unterstützt bei der Auswahl des richtigen Aufschlussprogramms.

Patentierte Sensortechnologie

Patentierte optische Messverfahren gewähren eine vollständige Reaktionskontrolle. Die verzögerungsfreie Temperatur- und Druckmessung direkt in den Gefäßen erlaubt das Abfangen von Spontanreaktionen und damit einen sicheren Reaktionsverlauf. 

speedwave® DIRC

  • Patentiertes Temperaturmessverfahren 
  • Optische Erfassung der Probentemperaturen in allen Gefäßen in Echtzeit
  • Verzicht auf Referenzgefäße

 

speedwave® OTC

  • Berührungslose Detektion der Oberflächentemperatur aller Gefäße 
  • Erhöhung der Sicherheit und Lebensdauer der Aufschlussgefäße
  • Individuell programmierbare Temperaturhöchstgrenze

 

speedwave® OPC

  • Patentiertes optisches Druckkontrollverfahren 
  • Berührungsloses Erfassen des Gefäßinnendruckes in Echtzeit
  • Verzicht auf Referenzgefäße

 

Detaillierte Infos enthält die Broschüre Sensortechnologie.

Übersicht Aufschlussbehälter

Alle Berghof Druckgefäße können ohne spezielles Werkzeug verschlossen und geöffnet werden. Die Druckaufschlussgefäße der DAP-Reihe bestehen aus TFM™-PTFE-Gefäßen, Berstscheibe, TFM™-PTFE-Verschlussdeckel und Verschlusskappe.

  • Massive und langlebige Druckbehälter aus TFM™-PTFE
  • Werkzeugloses Öffnen und Verschließen
  • Aufschlussgefäße Teil der Gerätegarantie
  • Kontrolliertes Abblasen des Restdrucks beim Öffnen der Behälter
  • Aufschlussgefäße können mit den Mineralsäuren HCl, HNO3, HF, H2SO4 und H3PO4 verwendet werden
  • Anschluss aller Gefäße an das Gassammelsystem, das, im Falle freiwerdender Gase, diese gefahrlos abführt
  • Aufschlussbehälter für kleine Probenmengen < 6 ml auf Anfrage erhältlich

DAP-40X- Rotor mit 24 Druckgefäßen

Gefäßtyp DAP-40X

Volumen 40 ml

Arbeitsdruck 40 bar 

Prüfdruck 50 bar 

Arbeitstemperatur 230 °C

Rotor 24 Gefäße

Proben Routineproben in Lebensmittel-, Umwelt- und medizinischer Analytik. 

Einwaage 1 g (Anorganik) / 0,3 g (Organik)

DAP-60X- Rotor mit 12 Druckgefäßen

Gefäßtyp DAP-60X

Volumen 60 ml

Arbeitsdruck 40 bar

Prüfdruck 50 bar

Arbeitstemperatur 230 °C

Rotor 12 Gefäße

Proben breites Anwendungsspektrum, auch anorganische Proben z. B. Oxide, Metalle, Legierungen, Polymere

Einwaage 2 g (Anorganik) / 0,4 g (Organik)

Optionales Zubehör Quarzeinsätze DAQ-20H

DAK-100X- Rotor mit 8 Druckgefäßen

Gefäßtyp DAK-100X

Volumen 100 ml

Arbeitsdruck 100 bar

Prüfdruck 130 bar 

Arbeitstemperatur 260 °C 

Rotor 8 Gefäße

Proben schwer aufschließbare, anorganische Proben wie Oxide, Metalle, Legierungen

Einwaage 3 g (Anorganik) / 1 g (Organik)

Zubehör PFA- Einsätze

DAP-100 X- Rotor mit 12 Druckgefäßen

Gefäßtyp DAP-100X

Volumen 100 ml

Arbeitsdruck 40 bar

Prüfdruck 50 bar

Arbeitstemperatur 200 °C

Rotor 12 Gefäße

Proben Lebensmittel- und Umweltproben wie Böden, Schlämme, Abwasser

Einwaage 2 g (Anorganik) / 0,5 g (Organik)

Optionales Zubehör Quarzeinsätze DAQ-22H, PFA-Einsätze