Zubehör Hochdruckreaktoren

Heizen, Rühren und Temperaturregelung

Das Reaktorprogramm wird durch umfangreiches Zubehör abgerundet: Temperaturregler, Heizungen, Rührer mit verschiedenen Drehmomenten, Stativsysteme, Datenlogger, Software und vieles mehr machen die Arbeit im Labor bequemer.

Heizen und Rühren

Laborheizplatte mit eingebautem Magnetrührer für Kleinreaktoren bis 300 ml

Die Beheizung der Heizblockaufsätze erfolgt über eine Laborheizplatte. Die Isolierhaube des Heizblocks besteht aus beschichtetem Edelstahl. Sie erlaubt eine rationelle Beheizung der Reaktoren bis zu ihrer maximalen Innentemperatur ohne übermäßige Wärmeabstrahlung. Der in die Laborheizplatte integrierte Magnetrührer steuert berührungslos den Magnetrührstab im Reaktor.

Temperaturregelung

Die Temperaturregelung kann durch manuelle Einstellung der Heizplattentemperatur an der Laborheizplatte erfolgen. Alternativ kann die Innentemperatur mit dem Temperaturregler BTC-3000 gesteuert und geregelt werden.

Elektrischer Heizmantel

Die elektrisch beheizten Heizmäntel sind mit Isolierhauben aus beschichtetem Edelstahl ausgestattet. Die herausnehmbaren Reaktoren können so rationell und wirtschaftlich bis zur maximalen Innentemperatur beheizt werden. Der im Heizmantel eingebaute Übertemperaturschutz ist einstellbar auf Temperaturen zwischen 50 °C und 300 °C.

Temperaturregelung

Der Temperaturverlauf eines Reaktors wird über die Innentemperatur des Reaktors mittels Thermoelement im Tauchrohr gemessen. Die Temperatur wird mit dem Temperaturregler BTC-3000 gesteuert und überwacht. Sämtliche Prozessdaten können auf einem externen PC gespeichert werden. 

Thermostatisiermantel

Die Edelstahl-Doppelmäntel werden mittels durchströmender Flüssigkeit beheizt oder gekühlt. Die Reaktoren sind nicht mit den Thermostatisiermänteln verschweißt. Sie werden in diese lediglich eingesetzt und können so jederzeit herausgenommen werden. Dadurch verringert sich das Gesamtgewicht von Reaktor und Doppelmantel deutlich. Die Handhabung wird entsprechend vereinfacht.

Temperaturregelung

Die Temperaturregelung erfolgt über einen Umlaufthermostat. Dieser ist nicht im Standard-Lieferumfang enthalten. Thermostatisiermäntel sind elektrischen Heizmänteln vorzuziehen, wenn eine konstante Beheizung oder Kühlung erforderlich ist, Heizprogramme jedoch nicht notwendig sind.

Temperaturregelung

Temperaturregler BTC-3000

Der Temperaturregler vereint alle Kontroll- und Regelparameter in einem kompakten Gerät. Sämtliche Prozessparameter sind einfach zugänglich. Über den eingebauten Datenlogger lassen sich diese auf einem PC dokumentieren.

  • Die Regelparameter sind frei programmierbar. Der Temperaturverlauf wird im eingebauten Display graphisch dargestellt.
  • Die Heizprogramme werden in bis zu 6 Schritten, bestehend aus Aufheizzeit, Haltezeit und Temperatur, programmiert und gesteuert.
  • Durch Anschluss eines weiteren Temperaturfühlers kann ein zweiter unabhängiger Übertemperaturschutz aufgebaut werden.
  • Die im Lieferumfang enthaltene Software ermöglicht die Datenaufzeichnung von Temperatur, Druck und Rührgeschwindigkeit