Daniela Kozel
Auftragsbearbeitung

telefon +49.7121.894-187
daniela.kozel@berghof.com

Wasserbestimmung

In industriellen Produktionsprozessen beeinflusst Wasser die physikalischen und chemischen Eigenschaften von Substanzen und somit deren Qualität oder Lebensdauer. Als meist angewendete Methode in Laboratorien müssen Verfahren zur Wasserbestimmung neben Wirtschaftlichkeit und Genauigkeit auch die Reproduzierbarkeit der Ergebnisse mit sich bringen. Als Alternativverfahren zur etablierten Karl-Fischer-Titration bietet Berghof die chemikalienfreie Wasserbestimmung auf Basis eines Phosphorpentoxidsensors (P2O5).

In der pharmazeutischen Industrie ist die Wasserbestimmung ein Teil der Qualitätskontrolle, da Wasser die Wirksamkeit von Wirkstoffen beeinflusst. 

Der Wassergehalt in Lebensmitteln bestimmt nicht nur deren Haltbarkeit sondern auch deren Verarbeitbarkeit und Textur. 

In Farben und Lacken beeinflusst der Wassergehalt die Fließeigenschaften sowie die adhesiven Eigenschaften.

Wasser in Kunststoffen beeinflusst signifikant die Materialeigenschaften. 

Produkte